Einfach köstlich

Pomellato verführt seine Fans mit köstlichen neuen Schmuckkreationen

Die ikonische Nudo-Kollektion von Pomellato wird anlässlich ihres 20. Geburtstages um verführerische Kostbarkeiten namens Gelè und Diamonds erweitert.

Sie gelten als das begehrteste und klassischste Design der italienischen Marke Pomellato: Die ikonischen Schmuckstücke aus der Kollektion Nudo. Erkennbar sind die einmaligen Goldkreationen auf den ersten Blick an ihren „nackten“ (daher der Name „Nudo“) und nicht durch Krappen gehaltenen Edelsteinen in allen erdenklichen Farben des Regenbogens. Durch die einzigartige Vielfalt an Farben und Edelsteingrößen finden Frauen in der Kult-Kollektion mit Sicherheit genau das Stück, das ihren individuellen Stil perfekt zum Ausdruck bringt.

Seit ihrem Geburtsjahr 2001 wird die Nudo-Linie Jahr für Jahr erweitert. Zum 20. Geburtstag verführt Pomellato seine Kunden mit einer ganz neuen Optik der Edelsteine und nennt diese köstlicherweise einfach nur Gelè. Die Linie begeistert mit Edelsteinen, die die Anmutung von zart schmelzenden Fruchtsorbets besitzen, die nicht nur an heißen Sommertagen für das gewisse Quäntchen Frische sorgen. Der Trick dabei: Lemonquarz, weißer Topas und blauer Topas bekommen mithilfe einer neuen Technik ein satiniert erscheinendes Finish und werden jeweils mit Perlmutt und einem weiteren edlen Stein kombiniert. Das Ergebnis ist eine geradezu verlockende und erfrischende Farbgebung.

 

Eine weitere Neuheit für den kommenden Sommer sind die Schmuckstücke der Linie Nudo Diamonds. Hier wird das einmalig schlichte Nudo-Design durch eine mit weißen Brillanten besetzte Ringscheine erweitert und erhält so eine ganz eigene Dynamik mit höchstem Glamourfaktor. Erhältlich sind die Eyecatcher mit Amethyst, Prasiolith und weißem Topas – drei beeindruckende Ringkreationen, die wie alle Nudo-Ringdesigns mit passenden Anhängern und Ohrschmuck ergänzt werden können.