Juwelier Jasper

27. Juni 2024 | Tudor | Uhren

Neues von TUDOR: Black Bay 58 GMT und Black Bay

Lieben Sie das elegante Flair von Flugreisen Mitte des 20. Jahrhunderts oder stehen Sie eher auf cooles modernes Design? Mit der Black Bay 58 GMT in warmen Tönen und der Black Bay in monochromem Look bietet TUDOR jetzt zwei neue exklusive Modelle.

Stilvoll reisen mit der Black Bay 58 GMT

TUDOR präsentiert Uhrenliebhabern jetzt eine echte Neuheit: Die Black Bay 58 GMT ist das erste GMT-Modell der beliebten Kollektion. In warmen Farbtönen mit goldenen Akzenten erinnert sie an eine Zeit voller Glamour und Eleganz. Wer heute eine ebenso stilvolle wie hochpräzise Begleitung beim Fliegen um die Welt sucht, hat in der Black Bay 58 GMT die perfekte Reisepartnerin gefunden.

Die Black Bay 58 besticht mit elegantem Design

Heute gehört Fliegen für viele von uns zum Alltag – wie schön, dass die Black Bay 58 GMT mit ihrem stilvollen Design daran erinnert, dass dies nicht immer so war. Mit ihrer bidirektional drehbaren Lünette in den Farben Bordeauxrot und Schwarz und der goldenen 24-Stunden-Skala zeigt sie die Eleganz der Mitte des 20. Jahrhunderts. Die GMT-Funktion, die Vielreisende gern nutzen, hat TUDOR so auf äußerst stilvolle Weise in Szene gesetzt. Als jüngstes Mitglied der beliebten Uhrenlinie bietet die Black Bay 58 GMT zudem ihre charakteristischen Designcodes: ein 39-mm-Edelstahlgehäuse, das den Proportionen der 1950er-Jahre entspricht, einen Sekundenzeiger im „Lollipop“-Design und die berühmten „Snowflake“-Zeiger.

Hochpräziser Master Chronometer

Die Black Bay 58 GMT ist mit dem TUDOR Manufakturwerk Kaliber MT5450-U ausgestattet. Vom Eidgenössischen Institut für Metrologie, kurz METAS, als Master Chronometer zertifiziert, bietet es eine enorm hohe Präzision, Magnetfeldresistenz, Wasserdichtheit und Gangreserve. Die Brücken des Uhrwerks tragen den Schriftzug „Master Chronometer“, der diese besondere Leistung hervorhebt.

 

Cool in monochrom: die Black Bay

Zur dritten Generation der berühmten Uhrenfamilie von TUDOR gehört neben der Black Bay 58 GMT auch die neue Black Bay. Ein cleanes Design schenkt dem ikonischen Zeitmesser einen besonders modernen Look.

Starke Farbe Schwarz

Das monochrome Design von Zifferblatt und Lünette steht der Black Bay hervorragend: Das Zifferblatt mit satinierter Oberfläche im Sonnenschliff und die Lünette sind in tiefem Schwarz gehalten und verleihen der Neuheit ihren ganz eigenen Style. Helle Akzente vollenden den Look: Zeiger und applizierte Indizes, deren Design sich auf der einseitig drehbaren Lünette mit 60-Minuten-Graduierung fortsetzt, sind in Silber gehalten.

Ikonisches Design und optimierte Form

TUDOR fertigt seit fast sieben Jahrzehnten professionelle Taucheruhren – von ihnen sind die kollektionstypischen „Snowflake“-Zeiger und der Sekundenzeiger im „Lollipop“-Design der Black Bay-Uhrenfamilie inspiriert. In der neuen Black Bay in monochromem Look zeigen sie sich in Verbindung mit einem optimierten flacheren Profil von 13,6 Millimetern.

Master Chronometer

Die neue Black Bay erhält vom Kaliber MT5602-U Antrieb – Robustheit und Präzision standen bei seiner Entwicklung im Mittelpunkt. Auch dieses TUDOR Manufakturkaliber ist vom METAS als Master Chronometer zertifiziert – und mit einer Gangreserve von 70 Stunden zudem „wochenendsicher“.

Haben Sie Interesse an den Neuheiten von TUDOR?
Dann freuen wir uns über Ihren Besuch in unseren Geschäften in Lippstadt und Paderborn.

Die Black Bay Linie entdecken:

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Zeitreise bei Juwelier Jasper

TAG Heuer: Meisterstücke der Präzision

NOMOS Glashütte treibt es bunt!