Juwelier Jasper
Tudor Black Bay Kollektion bei Juwelier Jasper in Paderborn und Lippstadt

TUDOR KOLLEKTIONEN

DIE WELT DER BLACK BAY

Die Modellfamilie Black Bay ist umfangreich ausgebaut und umfasst ebenso sportliche Designvarianten wie elegante Uhren, Modelle für Damen und Herren. Und sie erfindet sich immer wieder neu: Entdecken Sie Zeitmesser mit der Anzeige einer zweiten Zeitzone, Chronographen und Heritage-Ausführungen. Die Modelle werden aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl, Gold, Silber und Bronze in der Schweiz gefertigt. Inspiration für das aktuelle Design sind die in den 1950er-Jahren von TUDOR gefertigten Taucheruhren – und so zeigen die Black Bay Modelle die charakteristische Linienführung dieser Uhren sowie die legendären Snowflake-Zeiger. In ihnen trifft Retro-Design auf hochpräzise Technik von heute.

TUDOR

Die Black Bay

Aufgrund ihrer großen Modellvielfalt sind die Black Bay-Modelle hochpräzise Begleiter bei sportlichen wie glamourösen Anlässen. Die bedeutsame Taucheruhrengeschichte der Schweizer Manufaktur führen sie auf ausdrucksstarke Weise in die Zukunft. Im Video sehen Sie ein besonderes Highlight: die neuen Black Bay 54 Modelle.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Previous slide
Next slide

TUDOR

Black Bay 54

Die 2023 vorgestellte Black Bay 54 ist eine Hommage an die erste TUDOR Taucheruhr aus dem namensgebenden Jahr 1954. Ihr Design zeigt die moderne Essenz des Originalmodells, das Gehäuse bietet mit 37 Millimetern den gleichen Durchmesser wie das Ursprungsmodell – und wie das Original besitzt die aktuelle Uhr ebenfalls eine Lünette ohne Minuten-Graduierung. Das COSC-zertifizierte Manufakturwerk Kaliber MT5400 verleiht der Black Bay 54 hochpräzisen Antrieb, es verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden. Das Modell ist mit einem Edelstahlarmband oder einem schwarzen Kautschukband erhältlich – jeweils mit neuer „T-fit“-Schließe für besseren Tragekomfort.

TUDOR

Black Bay

Die vielseitige Uhrenfamilie Black Bay bietet besondere Modelle wie die Black Bay Ceramic, die mit einem Gehäuse aus mattschwarzer Keramik ausgestattet ist, das ihr eine betont moderne Optik verleiht. Die Heritage Black Bay hingegen zeigt ausdrucksstarke Designelemente, die in der Geschichte der Manufaktur verankert sind: die allgemeine Linienführung, das gewölbte Zifferblatt und Uhrglas der ersten TUDOR Taucheruhren sowie die markante Aufzugskrone, die Big Crown. Die S&G Ausführungen der Black Bay wiederum fesseln den Blick des Betrachters mit schimmernden Elementen aus Gold.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

TUDOR

Black Bay GMT

Die Black Bay GMT verfügt über die namensgebende GMT-Funktion, die neben der Lokalzeit gleichzeitig die Zeit in zwei weiteren Zeitzonen angibt. Dabei werden die beiden zusätzlichen Zeitzonen von einem Snowflake-Zeiger sowie durch eine in beide Richtungen drehbare Lünette, die auf 24 Stunden kalibriert ist, dargestellt. Die 2023 präsentierte TUDOR Black Bay GMT verfügt zudem über ein völlig neues opalfarbenes Zifferblatt, das auf die charakteristische Lünette in Bordeaux und Blau abgestimmt ist – für eine optimale Ablesbarkeit wurden die Einfassungen der Indizes hier nachgedunkelt. Dem Modell im 41-Millimeter-Edelstahlgehäuse verleiht das COSC-zertifizierte Manufakturwerk Kaliber MT5652 mit einer Gangreserve von 70 Stunden Antrieb.

TUDOR

Black Bay GMT S&G

In der Variante Black Bay GMT S&G (Steel & Gold) verfügt das Modell über ein Bicolor-Gehäuse, das aus Edelstahl und Gold gefertigt ist. Warme Farben verleihen der Uhr einen nostalgischen Touch – der gleichzeitig auch eine Hommage an die Anfänge dieser Uhrenmodellde ist.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

TUDOR

Black Bay 31/36/39/41

Diese multifunktionalen Armbanduhren werden sowohl für Damen als auch für Herren entwickelt und zeigen die bekannte Ästhetik der Linie. Die charakteristischen eckigen Snowflake-Zeiger sind eins der berühmten Designmerkmale. Das Edelstahlgehäuse der Black Bay 31/36/39/41 ist dank der verschraubbaren Gehäuserückseite und Aufzugskrone bis 150 Meter wasserdicht. Die drei neuen Zifferblattfarben aus 2023 unterstreichen die stilvolle Wirkung der Modelle: helles Champagner, elegantes Anthrazit und leuchtendes Blau – die Uhren sind jeweils mit und ohne Diamantbesatz erhältlich. Das fünfreihige Armband mit neuer „T-fit“-Schließe ermöglicht eine optimale Anpassung an das Handgelenk.

TUDOR

Black Bay 31/36/39/41 S&G

Funktional und dabei sehr elegant: Die Black Bay Modelle aus Edelstahl und Gelbgold mit feststehender Lünette bieten eine einzigartige Ästhetik. Ihre abgerundeten Gehäuse mit polierten Elementen in Gelbgold weichen leicht vom Stil der anderen Ausführungen ab, um mit raffinierter vielseitiger Unisex-Eleganz zu überzeugen. Sie sind in vier Größen erhältlich und mit Manufakturwerken auf dem neuesten technischen Stand der Uhrmacherkunst ausgestattet. Die Uhren werden am fünfreihigen Armband mit Schließe mit Schnellverstellsystem getragen.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

TUDOR

Black Bay Pro

Mit ihrem Durchmesser von 39 Millimetern ist die Black Bay Pro die optimale Uhr für Reisende. Zu erkennen ist das Modell an der satinierten feststehenden Lünette mit 24-Stunden-Graduierung und dem gelben 24-Stunden-Snowflake-Zeiger. Die Anzeige einer zweiten Zeitzone ermöglicht dem Träger oder der Trägerin die Einstellung der Lokalzeit, während gleichzeitig die Zeit einer zweiten Zeitzone im Blick behalten werden kann. Die applizierten Stundenindizes aus leuchtender Monoblock-Keramik sind ein weiteres typisches Merkmal des Modells. Die Black Bay Pro wird vom TUDOR Manufakturwerk Kaliber MT5652 mit GMT-Funktion angetrieben.

TUDOR

Black Bay Fifty-Eight

Die Fifty-Eight ist nach dem Jahr benannt, in dem die Marke das erste Modell vorstellte, das bis 200 Meter wasserdicht war. Sie ist eine zeitgemäße Hommage an die TUDOR Taucheruhren der 1950er-Jahre und bleibt mit ihrem 39-Millimeter-Gehäuse den charakteristischen Proportionen des Ursprungsmodells treu. Die Black Bay Fifty-Eight kennzeichnet eine hochwertige Materialvielfalt: Neben der Ausführung in Edelstahl ist das Modell mit einem Gehäuse aus Gold, Silber oder Bronze erhältlich. Exklusive Materialien, die der Uhr ein ganz besonderes Aussehen verleihen. Das Manufakturkaliber MT5402 schenkt ihr präzisen Antrieb und bietet eine Gangreserve von 70 Stunden.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

TUDOR

Black Bay Chrono

Im Chronographen der Black Bay Familie vereint sich die Historie der Schweizer Manufaktur im Bereich der Taucheruhren und der Zeitmesser für den Rennsport. Sein Zifferblatt bietet zwei vertieften Totalisatoren in kontrastierenden Farben Raum, dabei sind der 45-Minuten-Totalisator, die Datumsanzeige und das Design der Drücker von der ersten Generation von TUDOR Chronographen inspiriert. Im 41-Millimeter-Gehäuse aus Edelstahl arbeitet das Chronographenkaliber MT5813 mit Säulenrad und vertikaler Kupplung.

TUDOR

Black Bay Chrono S&G

In der edlen Ausführung Black Bay Chrono S&G (Steel & Gold) zeigt TUDOR, wie elegant und dabei puristisch die Verbindung von der Welt des Motorsports mit der der Taucheruhren sein kann. Kontrastierende Totalisatoren auf einem goldenen oder schwarzen Zifferblatt verleihen dem Modell im 41-Millimeter-Gehäuse Ausdruck. Sie haben die Wahl zwischen einem Bicolor-Armband in Edelstahl und Gold, einem braunen Lederband mit abnehmbarer Manschette und einem schwarzen Textilband – damit lässt sich die elegante oder sportliche Seite des Chronographen betonen. Das Chronographenkaliber MT5813 mit Säulenrad und vertikaler Kupplung schenkt der Uhr hochpräzisen Antrieb.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

TUDOR

Black Bay Bronze

Die Black Bay Bronze verkörpert die lange Geschichte der Taucheruhren von TUDOR auf einzigartige Weise: Ihr 43-Millimeter-Gehäuse aus Bronze macht die Uhr im Laufe der Jahre zu einem echten Unikat – denn abhängig von den Gewohnheiten ihres Trägers entwickelt sie eine einzigartige dezente Patina. Gleichzeitig ist das Material ein ästhetischer Verweis auf das Messing, das in alten Schiffen und Taucherausrüstungen verwendet wurde. Für die Uhr verwendet TUDOR eine leistungsstarke Legierung aus Aluminium und Kupfer, die im Schiffbau besonders für Teile eingesetzt wird, die sich unter Wasser befinden und deshalb eine sehr hohe Korrosionsbeständigkeit aufweisen müssen.

„WIR SETZEN AUF DAS BESTE DER VERGANGENHEIT. DIE BESTEN VERFAHREN AUS DER UHRMACHERKUNST, DIE BESTEN DESIGNS.“

Elke Flamm

GESCHÄFTSFÜHRERIN, PADERBORN

Sarah Pennisi

FACHBERATERIN, LIPPSTADT

INTERESSE AN TUDOR

Wir stellen Ihnen die Marke gerne persönlich vor. Exklusiv in einem unserer Geschäfte. Vereinbaren Sie gerne einen Termin, damit wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen können.